Willi A-Z (E:10 S:8)

05:30-05:55 ARD
Samstag 2018-11-10
 D   2010
Willi A-Z
Willi A-Z

Island, das kleine Land im Norden Europas ist die grösste Vulkaninsel der Welt. Sie ist durch Vulkanausbrüche aus dem Meer gewachsen und noch heute brodelt es mächtig unter der Erde. Das schaut sich Willi genauer an. Auf der kleinen isländischen Insel Heimaey muss Willi erst einmal kräftig mit anpacken. Kristin gräbt mit anderen Inselbewohnern gerade ein Haus aus, das durch einen Vulkanausbruch verschüttet wurde. Sie erzählt dem Reporter, wie sie den Vulkanausbruch 1973 erlebt hat. Zum Glück konnten sich alle Inselbewohner retten! Seitdem ist Kirstins Heimat nicht nur grösser, sondern auch höher geworden: Mitten auf der Insel steht ein neuer Berg, der Vulkankegel. Klar, dass Willi und Kristin da raufstiefeln und sich die Sache von oben ansehen. Der Vulkanberg ist noch immer warm — so warm, dass man ihn sogar als Ofen benutzen kann! Dann staunt Willi nicht schlecht: Die Hitze aus dem Erdinneren wird in Island nicht nur zum Backen genutzt, sie ersetzt auch unsere Gas- oder Ölheizungen. Willi erfährt, warum diese so umweltfreundliche Energiegewinnung auf Island überhaupt möglich ist: Weil die Erdkruste sehr dünn und rissig ist, steigt heisses Magma aus der Erdmitte nach oben und erhitzt das Grundwasser. Mit Hilfe dieser Hitze wird dann in den Wärmekraftwerken Strom hergestellt. Wie das genau funktioniert, lernt Willi von Sunneva. Sie arbeitet in einem solchen Wärmekraftwerk und fährt mit Willi in ihrem kleinen roten Elektroauto über die Insel, um ihm alles genau zu erklären. Und woher kommt wohl der Strom, der das Elektroauto antreibt?


Empfehlungen

Original titel: Willi will's wissen Nummerierung: Episode 10 | Season 8 Subtitle: Expedition Island (4/5): Die Hitze der Erde!

Empfehlungen

Sport Live