Selma

03:25-05:20 SF 1
Donnerstag 2018-01-18
 GB/USA   2014
Selma

1965: Die amerikanische Bürgerrechtsbewegung hat ein Teilziel erreicht. Der Civil Rights Act ist verabschiedet, Afroamerikaner haben offiziell das Recht zu wählen. Im Alltag des rassistischen Südens der USA zeigt sich jedoch, dass dieses Recht nur auf dem Papier existiert. In der Realität wird kein schwarzer Mitbürger zu Wahlen zugelassen. Der Anführer der Bürgerrechtsbewegung, Martin Luther King (David Oyelowo), konzentriert seine Bemühungen nun auf die Stadt Selma, Alabama. Dass sich King und die Aktivisten der Southern Christian Leadership Conference auf Selma konzentrieren, hat Gründe: In dem Städtchen grassiert der Rassismus und die Rassentrennung ist noch immer intakt. Mit Gouverneur George Wallace (Tim Roth) regiert zudem ein Hardliner, der gegen jegliche Demonstration vorgehen wird. Breites Medienecho scheint garantiert und damit ein Druckmittel, um Präsident Lyndon B. Johnson (Tom Wilkinson) zu zwingen, endlich konkrete Massnahmen gegen die Segregation zu ergreifen. Die Aktivisten planen einen Marsch in die Hauptstadt Alabamas, Montgomery. Was als friedlicher Protestmarsch beginnt, wird angesichts der gnadenlosen Reaktion von Wallace und seiner Truppen zu einem neuen Meilenstein in der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung.


Empfehlungen

Selma
Subtitle:

Darsteller



Wertung

Wertung


Empfehlungen

Sport Live